NEUE DATEN:

22. OKTOBER 22 - AUSGEBUCHT

26. NOVEMBER 22 - Noch 3 Plätze frei

17. DEZEMBER 22 - Noch 1 Plätze frei

14. JANUAR 23 - AUSGEBUCHT

11. FEBRUAR 23 - Noch 2 Plätze frei

18. MÄRZ 23 - AUSGEBUCHT

Was ist Yin Yoga?

Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yoga-Stil, bei dem die Asanas (Körperhaltungen) grösstenteils liegend und sitzend ausgeführt und unterschiedlich lang gehalten werden.

Zwischen den Asanas wird zudem häufig eine neutrale Liegeposition zur Harmonisierung integriert. Eine typische Yin-Yoga-Stunde umfasst Vorbeugen, leichte Rückbeugen, Hüftöffner und Drehhaltungen. 

Zur Differenzierung haben viele Posen im Yin Yoga aber einen anderen Namen: So heißt der Sprinter etwa Drache, die Taube stattdessen Schwan. Dadurch soll verhindert werden, dass Schüler:innen die Pose so praktizieren, wie sie sie aus anderen Yogastilen kennt.  Denn körperlich sehen die Asanas zwar ähnlich oder gleich aus, allerdings ist die Intention und die innere Haltung eine andere: Im Yin Yoga werden die Posen in der Regel mit wenig bis keiner Muskelanstrengung ausgeführt. Stattdessen sollen alle nicht benötigten Muskeln vollkommen losgelassen werden, wodurch Raum für einen ruhigen, meditativen Zustand entsteht.

Es geht um Entspannung und darum tief liegendes Bindegewebe und Muskeln mit Hilfe der Schwerkraft verstärkt zu dehnen.

(Utopia)

Kommentare

H. K.

21.11.2020 17:56

Der Yin Yoga Workshop war wunderschön und sehr berührend.

Neueste Kommentare

02.11 | 15:45

Teil 3: Eine kleine Anregung habe ich noch: für mich wäre es schön gewesen, am Morgen zu Beginn kurz nochmals eine grobe Info zum Ablauf von dir zu bekommen.

02.11 | 15:44

Teil 2: und versuche nun auch Yoga in den Alltag zu integrieren, da ich das Gefühl habe, dass es mir sehr gut tut.

02.11 | 15:43

Teil1: Für mich war das Wochenende in Sarnen eine sehr schöne und bereichernde Erfahrung und es war eine wunderbare, entspannte Auszeit vom Alltag. Ich konnte viel für mich mitnehmen

01.11 | 10:46

Ich glaube ich spreche im Namen von allen, dass es eine ganz besondere Erfahrung an einem zauberhaften Ort war, die wir so schnell nicht vergessen.

Diese Seite teilen